Athene X.0 - Geschäfts-Modell-Entwicklung

Das Thema Geschäftsmodelle rückt immer mehr in den Fokus der Unternehmen, zurecht! Die Konzentration auf das Produkt oder die Dienstleistung allein reicht heute nicht mehr aus, um auf Dauer erfolgreich zu sein. 

 

Ein Geschäftsmodell (Gassmann, 2020) beschreibt die Geschichte, wie Wert geschaffen und ein Teil des Wertes für das eigene Unternehmen oder das eigene Wertschöpfungsnetzwerk gesichert werden kann. Ein Geschäftsmodell gibt die integrierte Antwort auf vier Fragen: Wer ist der Kunde? Was ist das Nutzenversprechen? Wie wird dieses umgesetzt? Warum ist es profitabel? 

 

Diese vier W-Fragen sollte jedes Unternehmen für sich beantworten können in Bezug auf das vorhandene Geschäftsmodell. Gut ist es, wenn alle Ebenen im eigenen Unternehmen dasselbe Verständnis für das vorhandene Geschäftsmodell haben. Denn dies ist die Grundlage, um gemeinsam neue Geschäftsmodelle zu erarbeiten. 

 

Die Methodik "Athene X.0 - Geschäfts-Modell-Entwicklung" baut bzw. nutzt unter anderem die validierten Verfahren von Echterhoff (2018) ebenso wie die Methodik des „St. Galler Business Modell Generator“. Auch hier gilt bewährtes zu verwenden. 

 

Bei der Ist-Aufnahme, der Entwicklung und Umsetzung von neuen Geschäftsmodellen unterstützen wir Sie mit unserer Expertise. Hierbei nutzen wir wie schon beschrieben unter anderem Tools und Methoden wie den „St. Galler Business Modell Generator“, verschiedene Kreativitätsmethoden und Business Canvas Model, um nur einige zu nennen. Die Auswahl der Methoden und Tools orientiert sich an ihren Erfahrungen und den Anforderungen aus ihrem Branchenumfeld.